Mit Profiling zum vollen Potential

Con­tra Macht­mensch | pro Macht­ent­fal­tung

Mit Profiling zum vollen Potential

Con­tra Macht­mensch | pro Macht­ent­fal­tung

Professionalität + Profil = Erfolg! Diese Formel klingt schlicht, ist aber oft schwierig zu verwirklichen. Wer echten Erfolg auch nachhaltig sichern will, muss seine Fähigkeiten aus der Bequemlichkeit des Alltags befreien. Seine Überzeugungen selbstbewusst nach außen zu tragen kann mitunter Widerstände hervorrufen und unbequem sein, denn längst kann ihr Verhalten analysiert und entsprechend manipuliert werden. Wer jedoch erfolgreich gegen die drei großen F der Verlierer in sich kämpft, der wird auf lange Zeit höchstens für die anderen unbequem. Denn: Charakter ist kein Handicap.

Der Mensch ist Schlüssel und Schwachstelle zugleich, wenn es um persönlichen und unternehmerischen Erfolg geht. Vor allem jedoch ist er dann Schlüssel und Schwachstelle, wenn es um die Bekämpfung von Betrug, Wirtschaftsspionage, Organisierter Kriminalität und Terrorismus geht. Ob Gewinn oder Gefahr – Erfolg steht und fällt mit der Persönlichkeit der Manager. Dummerweise grassieren unter der Masse der Manager die drei F der Verlierer: Faulheit, Feigheit, Fixation.

Faulheit

Viele wehren sich gegen diesen Vorwurf, denn wer regelmäßig 12 bis 16 Stunden arbeitet ist doch nicht faul, oder? Tja, im Management geht es nicht darum, stumpf viel zu tun, sondern das Richtige zu tun. Und immer dann, wenn Mensch – und damit auch Manager – überfordert ist, neigt er dazu, sich schafsgleich im klein-klein zu verkriechen, statt das ‘big picture‘ anzugehen. Da wird dann über Serviettenfarben diskutiert, statt sich mit dem Rückzug der Sponsoren zu beschäftigen.

Statt das zu tun was man kennt, gilt es, sich tatkräftig dem zu stellen, was anliegt. Ich frage also erneut: An welchen Ecken Ihrer Karriere oder Unternehmung… sind Sie faul? Es lohnt sich hier fleißiger zu werden, denn diese (meist blinden) Flecken sind typischerweise die, die den Durchbruch bringen. Und damit kommen wir zur:

Feigheit

Feigheit ist ebenso wie die Faulheit besonders bei tatkräftigen Menschen nicht flächendeckend ausgeprägt. Im Gegenteil, sie lebt ein ausgeprägtes Inseldasein. Vorsicht: Wenn ich als Profiler Ihre Feigheiten erkennen kann, dann weiß ich um Ihre Ängste und Eitelkeiten. Und als nächstes baue ich mir eine Fernbedienung für Ihre Psyche. Subtil und charmant drücke ich die Knöpfe und Sie werden nicht tun was Sie wollen, sondern was ich will, und sie glauben sogar, dass Sie das selbst so wollten. Und das glauben Sie solange, bis ich die Fernbedienung aus der Hand lege und Sie endlich wieder zu sich kommen. Das kann nach einem Meeting sein oder nach einer Menge an Jahren. Schaumschläger, Betrüger und Wirtschaftsspione, aber auch Verhandlungsexperten sind sehr an Ihren Feigheiten interessiert. Glauben Sie mir, Sie können sich diese nicht leisten. Grundsätzlich gilt: Wer führt, darf keine Angst haben!
Und noch etwas ist Gift für die Führung:

Fixation

Never touch a running system? Never change a winning team? – Are you crazy?! Diese Religion der Tradition gehört in die Zeit des Industriezeitalters, als Größe noch Gewinn sicherte. Heute im 21. Jahrhundert geht es darum, ständig den Status Quo herauszufordern. Heute regieren Flexibilität und Innovation. Es ist das Zeitalter der Bewegung, der Kommunikation und der Veränderung. Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. Wer sich sperrt, wird mitgerissen. Wer voller Leidenschaft in die Welle eintaucht, schwimmt gestärkt auf der anderen Seite wieder heraus.

Die ‘Schlafmützigkeit‘ der drei F von Otto-Normal-Manager treibt nicht nur Mitarbeiter in den sicheren Abstieg, sondern verspielt auch massiv Gewinn. Der beste Schutz und der größte Erfolgsgarant gegen Betrug und Übervorteilung ist eine starke Persönlichkeit. Also ist klar:

Persönlichkeit. Macht. Sinn.

Und doch schreckt es mich immer wieder zu sehen, wie sehr Menschen – und damit auch Manager – weit unter ihrem Potenzial agieren. Zum einen wird es verhindert durch Menschen im Umfeld, zum anderen wird es schlicht nicht abgerufen, ob man nun sein Potenzial verkennt oder ihm nicht vertraut, sei dahingestellt. Wenn Sie aber, in welchem Bereich auch immer, Erfolg haben wollen, dann müssen Sie Ihr Potenzial voll einsetzen. Wenn Sie vor allem nicht bereit sind, sich dem Irrsinn anderer Menschen zu beugen und in das Forderungsförmchen des Umfelds zu biegen, dann wird es höchste Zeit, Ihr volles Potenzial abzurufen.

Das Wunderbare daran? Es tut gar nicht weh. Im Gegenteil, es tut verdammt gut, sich endlich zu entfalten. Ihre Achillesferse und weitere Schwachstellen erhalten einen Rundumschutz und Ihre Stärken können endlich den Raum einnehmen, der ihnen zusteht. Es kehrt innere Ruhe ein, die sich aus der Souveränität Ihrer Individualität speist – ein tolles Gefühl. Besser noch, ein Erfolgsgarant.

Wie das geht? – Wussten Sie, dass man heute keine Psychotests mehr macht? Sicher zumindest nicht mehr im Recruitment, der Verhandlungsvorbereitung oder der Persönlichkeitsentwicklung. Was wir heute tun, ist Ihren psychogenetischen Code berechnen, Ihre Charakter-DNA. Erschreckend, aber wahr. Aus einem Bruchteil an Informationen können wir berechnen, wie Sie mit Geld umgehen, wie sich Ihre Loyalitäten verhalten, wozu Sie fähig sind und wozu nicht. Wie in der Forensik aus einem einzigen Haar eine vollständige DNA erstellt werden kann, so kann im Profiling aus minimalen Ausgangsdaten ein vollständiges Charakterprofil erstellt werden. Weit besser als Sie es im ‘Tatort‘ sehen, können wir Ihnen sagen wie Sie gestrickt sind, was davon bereits an Potenzial im Einsatz ist und mit welchen kleinen Tricks das brachliegende Potenzial abgerufen werden kann.

Sie müssen sich also nicht groß anstrengen etwas aufzubauen, es geht schlicht darum, die Handbremse zu lösen. Die allerdings liegt im Kopf: „Was ist der widerstandsfähigste Parasit? Ein Bakterium? Ein Virus? Ein Gedanke! – Resistent, hoch ansteckend! Wenn ein Gedanke einen Verstand erstmal infiziert hat, ist es fast unmöglich, ihn zu entfernen. Ein Gedanke, der voll ausgeformt, voll verstanden ist, der bleibt haften.“ (Leonardo DiCaprio als Dom Cobb in Inception, 2006)

Noch einmal: Es geht nicht darum, schwer an sich selbst zu ackern, sondern die Bremse zu lösen. Fertig! Und wenn Sie sich vergegenwärtigen, dass Potenzial minus Störung = Leistung ist, dann bekommen Sie eine Ahnung von der möglichen Leichtigkeit und der möglichen Leistung, die Ihr Charakter in sich trägt.

Nun ja, es gibt da tatsächlich einen Haken. Das hatten Sie sich schon gedacht. Ich will ehrlich sein und Sie auf die Risiken hinweisen: Sie werden unbequem! Jemand, der in sich ruht, weiß, was er sich wert ist und was er mit seiner Energie anfangen will, ist natürlich für Pfeifen extrem stressig.

Kurzer Ausflug: Was ist eine Pfeife? Das sind die geistlosen Gesellen, die anstreben die Gesellschaft zu beherrschen. Sie erkennen Sie an ihrem engen Denkradius, in Kombination mit Großmannssucht und Unfähigkeit. Sie kennen doch die, die von Beruf Sohn oder Tochter sind, sich kurz vor Kanzler sehen, aber keine PS auf die Straße bringen? Das sind Pfeifen.

Sie werden also unbequemer für einen Großteil der bürgerlichen Mitte, denn wer wahrlich echt ist, der ist sehr klar in seinem Tun und Vorbild für andere. Das sehen die Traditionalisten nicht gern. Aber: Ihr Tribe wird es Ihnen danken, denn endlich ist da ein Typ!

Also, nehmen Sie Ihre Kompetenzen in die Hand und verdichten Sie Ihre Eigenschaften. Nachhaltiger Erfolg braucht den ganzen Menschen! Ein Produkt kann inszeniert werden, ein Mensch muss bei sich bleiben, um zu überzeugen. Und ein Mensch wird nur dann zur Marke, wenn er sich Glaubwürdigkeit bewahrt und das inszenierte Image im Einklang mit dem Charakter steht. Ihr Charakter ist also kein Handicap, sondern Fundament Ihres Erfolges – jenseits vom Mittelmaß.


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /is/htdocs/wp12042492_OVP83MEGAY/www/wpnew.zukunfttraining.de/wp-content/themes/quince/content.php on line 79
Grieger-Langer-150x150

Suzanne Grieger-Langer

Profilerin
Zur Autorenseite

Empfohlene Artikel: