ZT-Redakteurin

Lilli Iliev

ZT-Redakteurin

Lilli Iliev

ZT-Redakteurin

Lilli Iliev ist Literaturwissenschaftlerin und Slavistin. Sie interessiert sich nicht nur für gelungene Texte, sondern nimmt auch gern die gesellschaftlichen Bewertungskriterien gescheiterter Vorhaben unter die Lupe. Nach 6 Jahren Tätigkeit im kulturpolitischen Bereich des Berliner Abgeordnetenhauses überzeugt die Deutschbulgarin nun bei der gemeinnützigen Wissens-NGO Wikimedia Deutschland Kulturinstitutionen davon, sich für die digitale Welt zu öffnen – und sich dabei nicht vor dem Scheitern zu fürchten. Denn nur wer sich auch mal mutig vorwagt, kann lernen und wachsen. Als Lektorin und Redakteurin verfolgt sie für Zukunft Training interessante Entwicklungen, die unsere Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung verändern.

Zur Autorenwebsite